3. Workshop für “Graue Schnauzen” am 10.9.2017 in Goldbach

By 19. September 2017 News, Seminare

Referentin: Heidy Gröger

Bereits zum 3. Mal bot die Regionalgruppe Rhein Main das Seminar “Graue Schnauzen” in Goldbach an. Referentin war, wie schon in den vergangenen Jahren,  wieder Heidy Gröger, die “Oldies” sind ihr einfach ein besonderes Anliegen.

4 Rüden und 4 Hündinnen trafen sich mit ihren Besitzern zu einem Tag, der nur ihnen gemeinsam gehörte. Bruno und Luna aus Berlin bzw. Osnabrück hatten eine richtig weite Anreise hinter sich.
Nach einer kurzen Vorstellungsrunde der Teilnehmer ging es auch schon an die Arbeit, es gab ja einiges zu tun!
Bei den Koordinations- und Konzentrationsübungen auf dem Parcours  zeigten die “Grauschnauzen” voller Eifer und Stolz, dass höher – weiter – schneller – doch noch alles geht!
Kein Wunder, dem abwechslungsreichen Tun gingen ja auch Warm- ups der Gelenke voraus, wie das bei „sportlichen Aktivitäten“ eben so ist.
In der Theorie hörte so mancher Teilnehmer Neues für die Oldies und ihre Zipperlein, welche er nicht wusste, jedoch jetzt beachtet. Dazu fand ein reger Austausch unter den Teilnehmern statt.
Auf dem Spaßparcours  fing Saskia Sickenberger  „ Active Animals Fotografie“  wunderbare Momente in Bildern ein. Dies war ein Freundschaftsdienst für die Referentin und die Teilnehmer. Vielen Dank Saskia, man merkte es sehr, auch Du hattest viel Freude mit den Oldies.
Die Wellness Massage am Ende des Seminars verschliefen fast alle Hunde tiefenentspannt.
Für Hund und Mensch war es ein wunderbarer Tag voller Harmonie, er zeigte wieder einmal:
Ein alter Hund, aus dessen Gesicht die Weisheit eines langen Lebens spricht, ist ein Geschenk!

Bilder machen den Workshop rund und sind schöne Erinnerungen.
Danke an Saskia und Heidy für die schönen Bilder!