9. Pfostenschau der Regionalgruppe Rhein-Main LCD e.V. in Kelkheim-Fischbach

By 2. September 2017 News, Show

Richter: Josef Fertig (of Dallaby´s)

Nach der Schau ist vor der Schau, was bleibt sind Glückwünsche allen Ausstellern zu dem heutigen Tag. Zur Erinnerung gibt es natürlich  auch noch einige Bilder.

Zum 9. Mal veranstaltete die Regionalgruppe Rhein-Main eine Pfostenschau mit Ringtraining – eine gute Tradition. In diesem Jahr war Herr Josef Fertig als Richter eingeladen und er war dieser Einladung wieder einmal gerne gefolgt.

Bei mehr als gutem Wetter starteten 20 interessierte “Ausstellungsschnupperer” mit einem Ringtraining. Herr Fertig erklärte sehr ausführlich die wichtigsten Details zum Thema “Ausstellung”, diese waren unter anderem: Exterieur des Hundes, Etikette im Ring, was ist zu beachten während des Richtens, hat mein Hund eine “Schokoladenseite” die ich zeigen sollte, Ablauf des Richtens im Ring und vieles anderes mehr. Danach war eine Stärkung angesagt, die Mittagspause stand an, diese hatten sich Mensch und Hund verdient.

Im Anschluss wurde dann das Erlernte in die Tat umgesetzt und die Aussteller starteten in ihren jeweiligen Klassen im Ausstellungsring. Es wurden 5 Klassen gerichtet, zuerst kamen die Rüden, danach die Hündinnen. Alle Teilnehmer hatten gut zu tun, das Erlernte mit Erfolg in die Tat um zu setzen.
Nach jeder gerichteten Klasse erläuterte Herr Fertig seine Entscheidung bzgl. des Richtens, somit konnten die Aussteller und auch die Zuschauer nachvollziehen, warum welche Entscheidung wie gefällt wurde – man könnte es auch “offenes Richten” nennen. Am Ende des Tages konnte man in viele strahlende Gesichter schauen, hatten doch alle Aussteller mit Erfolg den Tag bewältigt und dabei vieles gelernt.

Zu guter Letzt bleibt es “Danke” zu sagen: Herrn Fertig für sein ausführliches Ringtraining mit anschließendem Richten – der eine oder andere Aussteller hat vielleicht dadurch ein neues Hobby entdeckt. Dem Ringteam um Jennifer Göhler – ihr wart ein tolles Team, alles hat prima geklappt. Danke an Oliver Göhler für sein Engagement in der Vor- und Nachbereitung am Ausstellungstag , sowie für die reichliche Bilderauswahl. Letztendlich bleibt noch ein DANKE an den Boxer-Klub Königstein-Fischbach für die Bereitstellung des schönen Geländes und die köstliche Verpflegung. Harald Horvath und sein Team haben es wieder sehr gut verstanden mit gutem Essen und guter Laune einen schönen Tag mitzugestalten. Wir kommen gerne in 2018 wieder!