Mitgliederversammlung am 6.4.2016 in Bad Homburg

Protokoll der Mitgliederversammlung  2016
Datum: 06.04.2016
Ort: Bad Homburg, Gasthaus „Kronenhof“
Beginn: 19:20 h
Anwesend:  stimmberechtigte Mitglieder 10; 2 Gäste – lt. Anwesenheitsliste 

TOP 1: Begrüßung
Die Vorsitzende begrüßt die anwesenden Mitglieder und Gäste der Regionalgruppe Rhein-Main LCD e.V.
TOP 2: Wahl des Protokollführers
Schriftführerin Heidy Gröger wurde einstimmig zur Protokollführerin gewählt.
TOP 3: Genehmigung der Tagesordnung
Die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen.
TOP 4: Genehmigung des Protokolls vom 18.03.2015
Das Protokoll wurde einstimmig angenommen.
TOP 5: Aktivitäten 2015 und Ausblick 2016
Bericht 1.Vorsitzende
Die Aktivitäten in 2015 wurden erläutert:
Schnupper WT und WT-A in Groß-Umstadt, 1. Hilfe Kurs in Goldbach, Neu – Züchterseminar über 2 Tage in Gelnhausen mit den Referenten Dr. Hecht, Fr. Lehnen, Dr. Chr. Blendinger, Fr. Michalik, Herr J. Fertig, welcher danach einen Formwert abhielt. Die SRA Bad Soden mit mittleren Meldezahlen, Wesenstest in Oberursel,  Work and Show in Großheubach, Pfostenschau in Bad Soden, Ringtraining mit Nicole Visel in Goldbach, Workshop für Oldies in Goldbach, 3 Tage Dummyarbeit im Taunus mit Petra Soons, Dummyseminar – Einweisen mit Jürgen Lamberti, SRA Ronneburg, Seminar mit Sophie Strothbeck „der Hund in der Pubertät“, dies in Kooperation mit der BZG 3 des DRC. Weitere Wesensteste und Formwerte im Bereich der Regionalgruppe. Weihnachtsstammtisch mit amerikanischer Versteigerung.
Insgesamt wurden alle Veranstaltungen gut bis sehr gut angenommen. Ein Überblick der in 2015 angebotenen Veranstaltungen ist Bestandteils des Protokolls.
Das Training läuft sehr gut. 3 Trainer bieten durchgängig Training im Bereich Dummy A und F sowie Unterordnung in den Gruppen Junghund und Begleithund an.
Frau Fassl-Steimle berichtet, dass wir insgesamt auf ein arbeitsreiches, dafür jedoch gutes Jahr zurückblicken können. Sie bedankt sich beim Restvorstand für die gute Unterstützung und harmonische Zusammenarbeit.
Bericht der Kassenwartin
Die Kassenwartin Andrea Kress lässt sich aus persönlichen Gründen entschuldigen. Die Kasse ist durchgängig gut und übersichtlich geführt und auf Grund diverser Sparmaßnahmen in einem guten Zustand.
Ausstellungen wie die SRA Bad Soden, Pfostenschau wieder in Bad Soden, 1. Hilfe Kurs – auch für andere Rassen, Ringtraining, Seniorentag etc. brachten maßgeblich Geld in die Kasse. Die Trainer gaben wegen der Kassenlage anstatt wie früher 10% – in 2015 20% an die Regionalgruppe ab.
So verzeichnet die Regiogruppe einen sehr guten Kassenstand Ein detaillierter Kassenbericht ist Bestandteil dieses Protokolls.
TOP 6 Bericht der Kassenprüfer
Die Kasse wurde von den Kassenprüfern Birgit Schwarz und Marisa Grundmann geprüft und es gab keinerlei Beanstandungen. Eine entsprechende schriftliche Bestätigung lag bei der MV vor bzw. wurde von Heidy Gröger verlesen.
TOP 7: Aussprache
Hierzu gab es keine Anmerkungen bzw. Fragen.
TOP 8: Entlastung des Vorstandes
Ein anwesendes Mitglied der Versammlung stellte den Antrag zur Entlastung des Vorstandes.
Der Vorstand wurde mit 7 Ja – Stimmen und 3 x Enthaltung entlastet
TOP 9: Ausblick 2016
Für das laufende Jahr 2016 wurden von der Vorsitzenden die bereits vergangenen und noch geplanten Aktivitäten vorgestellt.
Februar 2016:  Einzel- und Team WT am Rosshof. Für den Team Test hätte man sich mehr Teilnehmer gewünscht.  März 2016: Schnupperer und Veteranen WT  mussten wegen Terminabsage der Reviergeber für Groß Umstadt kurzfristig an den Rosshof verlegt werden. Familie Renner stellte uns das Gelände freundlicherweise zur Verfügung. 2017 soll diese Veranstaltung wieder im Revier Groß-Umstadt abgehalten werden. Der 1. Hilfe Kurs war mittelmäßig besucht und sehr mühsam in der Teilnehmeraquise. Dennoch ergab sich ein Überschuss für die Regio. Das Ringtraining mit Nicole Visel war wieder sehr gut besucht, leider konnten nicht alle Interessenten berücksichtigt werden. Für die Show in Bad Soden wird der Katalog bei 90 Meldungen geschlossen. Diese sind bald erreicht.
Weitere geplante Veranstaltungen 2016: Diverse Wesensteste, 2 Formwerte,  Vorträge mit Dr. Hecht (Epilepsie) und Sophie Strothbeck (Kastration); 2 Züchterstammtische zum Thema Wesenstest – Punktesystem mit Mario Nauke und BARF mit Sabine Kötter. 2 Dummy Workshops mit Petra Soons am Land und am Wasser, Pfostenschau Bad Soden mit Formwert, Club Show Ronneburg, Seminar mit Perdita Lübbe-Scheuermann zum Thema: „Hunde lesen“, Weihnachtsstammtisch mit Tombola. Ein Überblick der in 2016 stattfindenden Aktivitäten ist Bestandteils des Protokolls.
TOP 10: Verschiedenes
Es war sehr schwierig für den Team WT und den Schnupperer Helfer zu finden. Es ist zu überlegen, wie die Helferfrage für die Zukunft besser gelöst wird.
Ende der Mitgliederversammlung 20:40h
Heidy Gröger
Schriftführerin /Protokollführerin
Bestandteile des Protokolls sind: Rückblick 2015, Ausblick 2016, Kassenbericht, Bestätigung der Kassenprüfer, Anwesenheitsliste.