„Einweisen – so geht’s“ am 7.11.2015

By 24. November 2015Seminare

Referent: Jürgen Lamberti am 07.11.2015

Seminar 7 11 2015 (1 von 1) (2)Bei frühlingshaften Temperaturen am 07.11.2015 trafen sich 5 Labbis und ein Golden mit ihren Menschen im schönen Taunus zum Seminar „Einweisen“. Nach kurzer Vorstellung von Mensch und Hund ging es auch gleich mit dem Seminar los.
Bei den ersten Aufgaben machte Jürgen sich erstmal ein Bild über den Ausbildungsstand, gab gute Tipps und Verbesserungsmöglichkeiten. Jürgen ist sehr intensiv auf jedes Paar eingegangen und  hatte immer einen passenden Lösungsvorschlag bereit. Die Aufgaben waren gut vorbereitet und abwechslungsreich, das Gelände bot viele Möglichkeiten für die unterschiedlichsten Übungen.
Wir bearbeiteten Markierungen, übten Voran, Suchen und vor allem das Einweisen.  Wir erfuhren, wie wichtig der Stopp-Pfiff ist und das die einzelnen Übungen immer unabhängig voneinander geübt werden sollen. Das Apportieren soll vom Hund immer positiv verknüpft werden. Wir haben viele Anregungen erhalten um einzelne Aufgaben zu Hause umsetzen zu können.
Vielen Dank für einen schönen Seminartag an dem wir viel gelernt haben und auch viel Spaß hatten. Wir freuen uns schon auf den nächsten Termin!
Astrid Horn und Edina Spirit of Golden Moon