Mitgliederversammlung der Regionalgruppe Rhein-Main LCD e.V. am 18.3.2015

Protokoll der Mitgliederversammlung 2015
Datum: 18.03.2015
Ort: Bad Homburg, Gasthaus „Kronenhof“
Beginn: 19:20 h
Anwesend: 10 stimmberechtigte Mitglieder, 2 Gäste lt. Anwesenheitsliste

TOP 1: Begrüßung
Die Vorsitzende begrüßt die anwesenden Mitglieder und Gäste der Regionalgruppe Rhein-Main LCD e.V.
TOP 2: Wahl des Protokollführers Schriftführerin Heidy Gröger wurde einstimmig zur Protokollführerin gewählt.
TOP 3: Genehmigung der Tagesordnung Die Tagesordnung wurde einstimmig angenommen.
TOP 4: Genehmigung des Protokolls von 2014 Das Protokoll wurde einstimmig angenommen.
TOP 5: Aktivitäten 2014 und Ausblick 2015 Bericht 1.Vorsitzende Die Aktivitäten in 2014 (2x Schnupper WT und WT-A, 1x Club Schau „30 Jahre LCD“, 1 Vortrag, 1 x SRA, 1x Pfostenschau, 1x 2tägiger Dummyworkshop, 1 Herbstwanderung, Weihnachtsstammtisch, mehrere Wesensteste und Formwerte) wurden erläutert. Dabei stellte es sich heraus, dass es sehr gut angenommene Veranstaltungen gab, jedoch mussten 3 Veranstaltungen mangels genügender Teilnehmer abgesagt werden. Ein Überblick der in 2014 angebotenen Veranstaltungen ist Bestandteils des Protokolls. Zum Thema § 11 Abs.1 8f TSchG. – hier berichtete die Vorsitzende, dass seit Anfang März 2015 eine Bestätigung vorliegt, dass die Trainer im hiesigen Kreis derzeit, bis auf weiteres, den Sachkundenachweis nicht erbringen müssen. Voraussetzung ist jedoch, dass nur Mitglieder des LCD e. V.; DRC e.V. und GRC e.V. am Retriever gerechten, vereinsinternen Training teilnehmen. Eine Schnupperstunde als Nichtmitglied ist möglich! Somit kann das Training wieder aufgenommen werden. Bericht der Kassenwartin Da die MV im Kronenhof im Gastraum stattfand, hat die Kassenwartin an alle Teilnehmer der MV den Jahresbericht der Kasse als Kopie ausgeteilt und erläutert. Ergebnis des Berichtes, das Jahr 2014 wurde mit einem kleinen Minus in der Kasse abgeschlossen.
TOP 6 Bericht der Kassenprüfer Die Kasse wurde von den Kassenprüfern Birgit Schwarz und Marisa Grundmann geprüft und es gab keinerlei Beanstandungen. Eine entsprechende schriftliche Bestätigung lag bei der MV vor bzw. wurde verlesen.
TOP 7: Aussprache Hierzu gab es keine Anmerkungen bzw. Fragen.
TOP 8: Entlastung des Vorstandes Ein anwesendes Mitglied der Versammlung stellte den Antrag zur Entlastung des Vorstandes. Der Vorstand wurde mit 9 Ja Stimmen und 1 Enthaltung entlastet
TOP 9: Ausblick 2015 Für das laufende Jahr 2015, auch hier wurden von der Vorsitzenden die Aktivitäten vorgestellt (1x Schnupper-WT und WT-A, 1x Neuzüchterseminar, 2 Formwerte, 1 Ringtraining, 2x SRA, 1x Pfostenschau, mehrere Dummy Workshops mit verschiedenen Referenten, 1x Dummy A Prüfung, Vorträge, mehrere Wesensteste und Stammtische). Man wird sehen, wie das Jahresprogramm der Regionalgruppe Rhein-Main angenommen wird. Ein Überblick der in 2015 stattfindenden Aktivitäten ist Bestandteils des Protokolls.
TOP 10: Verschiedenes Trainingsbeginn – ab Ende März 2015!
Ende der Mitgliederversammlung 20:00h

Heidy Gröger Schriftführerin /Protokollführerin
Bestandteile des Protokolls sind: Rückblick 2014, Ausblick 2015, Kassenbericht, Bestätigung der Kassenprüfer, Anwesenheitsliste.